„Was mir gut tut, weiß ich selbst am besten“: Radiobeitrag über Rheumabetroffene

Kategorien: Neuigkeiten.

In einem Radiobeitrag auf Bayern 2 berichten Katrin Becker von der „mobil“-Redaktion (Magazin der Deutschen Rheuma-Liga Bundesverband) und andere Rheumabetroffene, wie sie mit ihrer Krankheit umgehen. Menschen mit Rheuma erzählen über Wege bis zur Diagnose, medikamentöse Behandlungen und Erfahrungen mit Ergotherapie, Yoga, Atemübungen, Rapsbädern, Wassergymnastik und vielem mehr. Die Interviewten bewerteten neben Bewegungstherapien auch den Austausch bei Treffen mit anderen Betroffenen als besonders hilfreich. Der Radiobeitrag informiert zudem über unterschiedliche rheumatische Krankheitsbilder und die Versorgungssituation.

Hier geht es zum Radiobeitrag.