Rheuma-Liga beantragt Erstellung eines DMP für rheumatoide Arthritis

Kategorien: Neuigkeiten.

Der Rheuma-Liga Bundesverband hat fristgerecht einen Antrag zur Erstellung eines Disease-Management-Programms (DMP) für die rheumatoide Arthritis beim Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) eingereicht. Auch der Berufsverband Deutscher Rheumatologen hat einen Antrag gestellt, die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie hat in einem Schreiben beide Anträge unterstützt. Ein DMP ist ein systematisches Behandlungsprogramm für chronisch kranke Menschen. Der G-BA wird auf der Basis einer Vielzahl von eingereichten Anträgen zunächst entscheiden, für welche Diagnosen ein DMP erstellt werden soll.

Quelle: Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e.V., Verbandsservice 07/14 vom 26. Mai 2014