„Zusammen stärker …“: Ein neues Projekt für rheumakranke Kinder und Jugendliche beginnt

Kategorien: Neuigkeiten.

Allein in Berlin leben rund 2.000 von „Rheuma“ betroffene Kinder und Jugendliche. Oft leiden sie unter einer stark eingeschränkten Beweglichkeit, dem Mitbetroffensein von inneren Organen oder an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Aber wie alle anderen jungen Menschen wollen auch sie einfach nur eine unbeschwerte Kindheit verbringen: spielen, lachen, erzählen, die Umgebung erkunden und andere Kinder kennenlernen. Im neuen Projekt „Zusammen stärker…“ gestalten Ehrenamtliche zusammen mit den jungen Betroffenen die Freizeit: gehen etwa mit ihnen auf den Spielplatz, zum Sport oder basteln gemeinsam. So können sie ihre Talente entfalten und ihren Interessen nachgehen. Auch die teilnehmenden Familien werden regelmäßig beraten und unterstützt. „Zusammen stärker…“ zielt darauf ab, die Entwicklung junger Betroffener zu fördern und mehr gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen. Unterstützt wird das Projekt durch die Aktion Mensch. Auch Sie können mit Ihren Spenden helfen:

SPENDEN AN:
Deutsche Rheuma-Liga Berlin e.V.
Bank für Sozialwirtschaft,
IBAN DE13 100205000 003389103
BIC BFSWDE33BER
Kennwort: Zusammen stärker

Möchten auch Sie mitmachen? Bitte wenden Sie sich an die Projektkoordinatorin.
Kontakt und Information: Ana Trifan, Tel. 32 290 29 64, trifan@rheuma-ligaberlin.de