Ausflug der Wandergruppe: Wanderung von Rüdersdorf nach Erkner am 1.10.16, 10.50 Uhr

Kategorien: Neuigkeiten.

Wo: Friedrichshagen/ TRAM-Haltestelle Linie 88 Richtung Rüdersdorf
(Abfahrt um 11.02 Uhr/ Ankunft in Rüdersdorf Marienstraße um 11.29 Uhr)

Länge: ca. 11 km (Teilstrecke z. B. 6 km bis Woltersdorf möglich, Verlängerung bis Fangschleuse ca. 15 km möglich)

Dauer: ca. 5 Stunden (mit Pausen)

Schwierigkeitsgrad: mittel 

Programm: Unsere letzte Wanderung in diesem Jahr führt uns wieder auf den 66-Seen-Wanderweg, als einen der schönsten Wanderwege Deutschlands, auf eine Teilstrecke der 9. Etappe. Diese Tour ist sehr abwechslungsreich und beinhaltet fast alle Schönheiten, die das Land Brandenburg zu bieten hat. Diese Landschaft erreicht gemäß den Qualitätskriterien des Deutschen Wanderverbandes die höchste Punktzahl aller Etappen. Mit Ausnahme der Ortsdurchquerung von Rüdersdorf und der Seepromenade in Woltersdorf weist die Etappe durchgängig unbefestigte ideale Wanderwege auf, es müssen lediglich ca. 50 Steigungsmeter und 49 m Gefälle überwunden werden. Diese befinden sich auf einer maximalen Höhe von 48 m ü. N. N. und einer minimalen Höhe von 33 m ü. N. N..

Sofort nach Verlassen des Ortsbereiches in Rüdersdorf schließt sich ein malerischer Uferweg entlang des Kalksees an, der Ausflugsort Woltersdorf mit Liebesquelle und dem berühmtesten Aussichtsturm Brandenburgs ( in 150 Metern Höhe) folgt, der Flakensee mit Badestelle und das liebliche Löcknitztal schließen sich an. Die Löcknitz ist ein naturbelassenes Flüsschen, das durchgängig nur durch sehr variationsreiche Waldbereiche dahinplätschert mit Laubwäldern, Auwäldern Nadelwald durch das sich der Wanderpfad so weit es die Uferbereiche zulassen unmittelbar am Ufer entlang schlängelt. Wir beenden die Wanderung in Erkner und fahren mit der S-Bahn wieder gen Berlin. Einkehrmöglichkeiten sind gegeben, für unterwegs bitte Getränke und Snacks mitnehmen.

Über eine An-/Abmeldung würden wir uns aus organisatorischen Gründen freuen, bei vollstem Verständnis für kurzfristige Verhinderung.

Anmeldung und Information: Unter der Tel. 32 290 29 62 oder beratung@rheuma-liga-berlin.de