Neue Webseite zu „aktiv-hoch-r“ gestartet: Neues Bewegungsprogramm nimmt Fahrt auf!

Kategorien: Neuigkeiten.

„Durchstarten mit aktiv-hoch-r“ ist der Slogan auf der neuen aktiv-hoch-r Website. Auf der Startseite erklärt ein kurzer Film, was Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei einem aktiv-hoch-r Kurs erwarten können, auch gibt es Informationen über die Idee hinter dem Programm und aktuelle Kursangebote. Das neue Bewegungsprogramm wurde vom renommierten Sportwissenschaftler Prof. Dr. Klaus Pfeifer (Universität Erlangen-Nürnberg) erstellt. Es vereint spielerische Elemente aus zahlreichen Bewegungsübungen und Sportarten. Neben professionell abgestimmten, gelenkschonenden Kraft- und Ausdauerübungen findet intensive Beratung und Begleitung der Teilnehmenden statt. Es richtet sich an Betroffene, die an Rheuma erkrankt sind und wenig oder kaum Beschwerden haben. Gerade auch für diese Zielgruppe ist Aktivität wichtig, um eine Zunahme der Beschwerden zu vermeiden beziehungsweise eine Verbesserung zu erzielen. Die gesetzlichen Krankenkassen haben das neue Bewegungsprogramm jetzt als Präventionskurs zugelassen. Sie übernehmen bis zu 80 Prozent der Kursgebühr, wenn die Betroffenen regelmäßig teilnehmen.

Auch die Rheuma-Liga Berlin bietet „aktiv-hoch-r“ an:

Ab 18.9.2017, montags, 16-17.30 Uhr. Kursleitung: Ulf Dreismann-Prange

Ort: Deutsche Rheuma-Liga Berlin e.V., Begegnungshalle, Mariendorfer Damm 161a, 12107 Berlin

Kontakt: Mitgliederbetreuung, Tel. 32 290 29 10, kurse@rheuma-liga-berlin.de

 

Zur neuen Internetseite: www.aktiv-hoch-r.de