Neues aus dem Bezirk Neukölln

Kategorien: Neuigkeiten.

Im Bezirk ist die Rheuma-Liga Berlin vertreten mit zahlreichen Angeboten für Menschen mit rheumatischen Erkrankungen und deren Angehörige. Wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren möchten, warten hier spannende Aufgaben auf Sie. Gerne können Sie sich bei Ihrem Ansprechpartner informieren.

a) Soziale Beratung
Im Rheuma-Liga-Treffpunkt Neukölln berät Dagmar Goroncy, Diplom-Sozialarbeiterin, zu allen Themen, die sich bei rheumatischen Erkrankungen im Alltag ergeben, wie ambulante und stationäre Versorgung, Teilhabe am Arbeitsleben, medizinische Rehabilitation, Schwerbehinderung, Erwerbsminderung, Pflegeleistungen, finanzielle Hilfen oder Selbsthilfe. Sprechzeiten: Do 9-11 Uhr und nach Vereinbarung.

b) Ehrenamtliche Beratung im Rheuma-Liga-Treffpunkt Neukölln
Jeden 1. und 3. Montag von 10-12 Uhr berät Horst Schmidt zu den Rheuma-Liga-Angeboten und stellt den Kontakt zu Sozialarbeitern und Ehrenamtlichen her, auch telefonisch unter: 32 290 29 64.
Ort a) und b): Rheuma-Liga-Treffpunkt im Bürgerzentrum Neukölln, Werbellinstraße 42, 12053 Berlin. Gut zu erreichen mit U-Bahn: Linie 7 (Rathaus Neukölln), Linie 8 (Boddinstraße) oder Bus 104, 166

Kontakt und Information: Dagmar Goroncy, Diplom-Sozialarbeiterin, Tel. 32 290 29 54,
goroncy@rheuma-liga-berlin.de