Neues aus dem Bezirk Neukölln

Kategorien: Neuigkeiten.

Im Bezirk ist die Rheuma-Liga Berlin vertreten mit zahlreichen Angeboten für Menschen mit rheumatischen Erkrankungen und deren Angehörige. Wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren möchten, warten hier spannende Aufgaben auf Sie. Gerne können Sie sich bei Ihrem Ansprechpartner informieren.

a) Ehrenamtliche Beratung im Rheuma-Liga-Treffpunkt Neukölln

Jeden 1. und 3. Montag von 10-12 Uhr berät Horst Schmidt zu den Rheuma-Liga-Angeboten und stellt den Kontakt zu Sozialarbeitern und Ehrenamtlichen her.

Ort: Bürgerzentrum Neukölln, Rheuma-Liga-Treffpunkt, Werbellinstraße 42, 12053 Berlin

Fahrverbindungen: U-Bahn: Linie 7 (Rathaus Neukölln), Linie 8 (Boddinstraße) oder Bus 104, 166

b) Treffpunktengel mit Migrationshintergrund/Fremdsprachenkenntnissen gesucht!

Sie sprechen deutsch und eine weitere Fremdsprache? Sie sind kommunikativ, können gut zuhören, zuverlässig und möchten Menschen dabei unterstützen, sich mit ihrer chronischen Erkrankung gut im Leben zurechtzufinden? Dann sind Sie bei uns RICHTIG!

Wir suchen Sie als Ansprechpartner in unserem Bezirkstreffpunkt: Hier informieren Sie und geben Menschen mit Migrationshintergrund Auskünfte zu unseren vielfältigen Angeboten. Sie unterstützen dabei, sprachliche und kulturelle Hürden zu überwinden und stehen unserer Sozialen Beratung und den Betroffenen mit ihren Sprachkenntnissen und Kompetenzen beratend zur Seite.

Wir arbeiten Sie gründlich ein, unter anderem durch eine Basisschulung, und koordinieren ihre Aufgaben mit Sorgfalt. Dabei begleiten Sie unsere erfahrenen Treffpunktengel und unsere Soziale Beratung fortwährend.

Kontakt und Information: Peter Böhm, Tel. 32 290 29 64, boehm@rheuma-liga-berlin.de