Selbsthilfe-Tag: Rheuma-Liga Berlin unterstützt mit „Shuttle“

Kategorien: Neuigkeiten.

Der Selbsthilfe-Tag am Rolandufer findet am 1.7.17 statt und ist ein buntes Straßenfest für die ganze Familie: mit Theater, Tanz, Infotischen und vielen Angeboten für Kinder. Auch die Rheuma-Liga Berlin unterstützt diese Veranstaltung rund um das Thema „Selbsthilfe“ und bietet unter anderem einen Transportservice an. Der Rheuma-Liga-Bus dient als „Shuttle“ zum und vom Festgelände. Dieses Angebot richtet sich insbesondere an Menschen mit schweren Mobilitätseinschränkungen und steht den Gästen des Selbsthilfe-Tags zur Verfügung. Der Rheuma-Liga-Bus fährt ab vom Firmenparkplatz der Galeria Kaufhof am Alexanderplatz. Er hält in der Littenstraße kurz vor dem Rolandufer/Selbsthilfe-Tag an und fährt danach zurück zur Galeria Kaufhof.

Standortinformation für das Busshuttle zwischen Alexanderplatz und Veranstaltungsort:

Abfahrt von Alexanderplatz nach Rolandufer 6 (Veranstaltungsort)

  • 13.45 Uhr
  • 14.45 Uhr
  • 15.45 Uhr
  • 16.45 Uhr
  • 17.45 Uhr
  • 18.45 Uhr

Abfahrt von Rolandufer 6 (Veranstaltungsort) nach Alexanderplatz

  • 14.30 Uhr
  • 15.30 Uhr
  • 17.30 Uhr
  • 18.30 Uhr
  • 19.30 Uhr
  • 20.30 Uhr

Selbsthilfe-Tag

Samstag, 1. Juli, 14-21 Uhr

Ort: Rolandufer, 10179 Berlin-Mitte
(Nahe Jannowitzbrücke, barrierefrei)

Weitere Informationen unter: https://rheuma-liga-berlin.de/wir-ueber-uns/veranstaltungen/selbsthilfe-tag/