Unser Besuchsdienst – Schenken Sie Menschen mit Rheuma etwas von Ihrer Zeit!

Kategorien: Neuigkeiten.

Ehrenamtliche Besucherinnen und Besucher kommen regelmäßig zu den Betroffenen nach Hause, besuchen sie im Krankenhaus und unternehmen – sofern möglich – kleine Ausflüge und auswärtige  Gänge mit ihnen. Wir freuen uns, das nun gleich zwei weitere Ehrenamtliche den Besuchsdienst unterstützen: Herzlich willkommen!

Der Besuchsdienst wird durch eine Koordination fachlich begleitet und betreut. Das Verhältnis der besuchten Menschen mit rheumatischen Erkrankungen und der Eh- renamtlichen im Besuchsdienst, die oftmals selbst betroffen sind, ist geprägt von Dankbarkeit und Lebensfreude. Auch der Austausch und die Stärkung durch die gemeinsame Betroffenheit und die Einbindung in das solidarische Verbandsleben der Rheuma-Liga sind wichtige Aspekte.

Möchten Sie sich auch – wie viele andere freundliche Menschen – ehrenamtlich im Besuchsdienst engagieren? Und haben Sie in der Woche ca. 1-2 Stunden freie Zeit zur Verfügung, die Sie gerne einem Menschen  mit Rheuma schenken möchten? Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt und Information: Hilaria Bundschuh Diplom-Sozialarbeiterin, Tel. 32 290 29 52,
bundschuh@rheuma-liga-berlin.de