Austausch und gegenseitige Unterstützung: Stammtische in der Rheuma-Liga Berlin

Kategorien: Neuigkeiten.

Die Rheuma-Liga Berlin hat zahlreiche Angebote zum gegenseitigen Austausch. Ein einfacher Weg, andere Betroffene kennenzulernen, ist die Teilnahme an einem Stammtisch. Hier kann man in lockerer Atmosphäre andere Menschen mit rheumatischen Erkrankungen kennenlernen, und sich über den Umgang und den Alltag mit der Erkrankung austauschen. 

  • Stammtisch für junge Menschen mit Rheuma

Sie sind jung und möchten sich mit anderen Betroffenen über Ihre Erkrankung austauschen? Vernetzen Sie sich in lockerer Atmosphäre mit anderen jungen Menschen. Die Treffen finden monatlich statt und werden immer per Doodle-Umfrage abgestimmt.

Kontakt und Information: Bertram Wittig, Tel. 32 290 29 51, wittig@rheuma-liga-berlin.de

  • Rheuma-Stammtisch

Menschen mit Rheuma treffen sich in offener und geselliger Atmosphäre am Stammtisch der Rheuma-Liga Berlin. Hier erhalten Sie Informationen von Betroffenen und der Rheuma-Liga. Gerne können Sie Ihre eigenen Erfahrungen und Ideen einbringen. Angehörige und Freunde sind herzlich willkommen.

Treffpunkt & Uhrzeit: Restaurant/Kneipe „Deichgraf“, Nordufer 10, 13352 Berlin-Wedding jeden letzten Mittwoch im Monat ab 19 Uhr (außer im Dezember)

Kontakt und Information: Linda Meyer, Tel. 32 290 29 65, meyer@rheuma-liga-berlin.de

  • Neu! Stammtisch für Eltern rheumakranker Kinder

Ihr Kind ist an Rheuma erkrankt und Sie möchten sich mit anderen Eltern in der gleichen Situation austauschen? Hier können Sie Erfahrungen besprechen, Anregungen erhalten und neue Wege finden. Wir planen die Gründung eines Stammtisches für Eltern rheumakranker Kinder in 2019.

Ort und Termine werden mit Beginn des ersten Stammtischtreffens festgelegt.

Kontakt und Information: Bertram Wittig, Tel. 32 290 29 51, wittig@rheuma-liga-berlin.de