Neu: Wärme- und Kälteanwendungen im Generationenbad

Kategorien: Neuigkeiten.

Die Rheuma-Liga Berlin bietet demnächst auch Wärme- und Kälteanwendungen an. Gerne können Sie sich auf der Interessentenliste vormerken lassen. Die Kurse starten, wenn sich genügend Interessenten gefunden haben. Sie finden statt in der Deutschen Rheuma-Liga Berlin e.V. (Generationenbad), Reißeckstr. 6 A, 12107 Berlin.

Infrarotkabine (Wärme)

Infrarot: Wärme für die Gesundheit. Die Anwendung in einer Infrarotkabine dauert circa 20 Minuten und kann ein wichtiger Bestandteil der Rheuma-Therapie sein. Die Behandlung kann Verspannungen lösen, Schmerzen lindern, die Abwehrkräfte stärken, die Durchblutung regulieren und das körperliche Wohlbefinden erhöhen.

Kryokabine (Kälte)

Extreme Kälte kann ein wichtiger Bestandteil der Behandlung von rheumatischen Erkrankungen sein. Bei der fortschrittlichen Ganzkörper-Kälteanwendung befindet sich der Besucher für nur ca. zwei Minuten in einer Kryosauna. Der Stoffwechsel kann durch die Kälte angeregt und das Immunsystem stimuliert werden. Die Kälteanwendung zielt darauf ab, Schmerzen, Entzündungen und Schwellungen zu reduzieren und das persönliche körperliche Wohlbefinden zu erhöhen

Kontakt und Information: Mitgliederbetreuung, Tel. 32 290 29 10, kurse@rheuma-liga-berlin.de