Rheuma-Liga Berlin

Neue Handreichung: Zugang zum Gesundheitssystem für Unionsbürgerinnen und Unionsbürger, Angehörige der EWR und der Schweiz

Kategorien: Neuigkeiten.
Paragraf
© Coloures-Pic/ fotolia.com

Die Handreichung ist eine gemeinsame Veröffentlichung der BAGFW (Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege) und der Gleichbehandlungsstelle EU-Arbeitnehmer bei der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration. Die Publikation, verfasst durch die Sozialrechtexpertin Prof. Dr. Dorothee Frings, bietet übersichtliche Informationen, praktische Tipps und Beispiele, die in der Beratungsarbeit hilfreich sein können. Thematisiert wird die Europäische Krankenversicherungskarte, die Mitgliedschaft in einer gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung, den Themenkomplex Beitragsrückstände und die Notfallhilfe nach Sozialgesetzbuch XII für Personen ohne Versicherungsschutz. Mit dieser Broschüre möchten die Verbände der BAGFW gemeinsam mit der Gleichbehandlungsstelle EU-Arbeitnehmer einen Beitrag zur besseren Gesundheitsversorgung von Unionsbürgerinnen und -bürgern in Deutschland leisten.

Die Publikation kann auf der Homepage der BAGFW als PDF heruntergeladen werden: https://www.bagfw.de/fileadmin/user_upload/Veroeffentlichungen/Publikationen/EU_GS_BAGFW_Bro_ZugangGesundHS.pdf