Schmerzbewältigung: Ein Erste-Hilfe-Kasten gegen den Rheumaschmerz!

Kategorien: Neuigkeiten.

Schmerzen verschiedener Art und Intensität sind stetige Begleiter rheumatischer Erkrankungen. Das Schmerzempfinden wird allerdings entscheidend von der Einstellung des Patienten und seiner allgemeinen Befindlichkeit beeinflusst. Ziel des psychologischen Schmerzbewältigungskurses ist es, verschiedene Möglichkeiten vorzustellen und einzuüben, die helfen, das Schmerzempfinden positiv zu beeinflussen und nicht mehr dem Schmerz hilflos ausgeliefert zu sein. Die Teilnehmenden sollen sich einen „Erste-Hilfe-Kasten“ mit Selbsthilfetechniken aneignen, die sie dann gegen ihre Schmerzen einsetzen können. Durch aktive Beteiligung können Sie zunehmende Selbstkontrolle über Gedanken, Gefühle und Verhaltensweise erlangen. Lernen Sie, wie Sie mit dem Schmerz umgehen können und lassen nicht zu, dass der Schmerz mit Ihnen umgeht.

 Termin: Im Frühjahr 2019.

Ort:

Deutsche Rheuma-Liga Berlin e.V.
(Generationenbad)
Reißeckstr. 6 A
12107 Berlin

Kontakt und Information: Mitgliederbetreuung, Nora Kompa, Tel. 32 290 29 11,
kurse@rheuma-liga-berlin.de