Rheuma-Liga Berlin
Rheuma-Liga-Gesundheitszentrum-Banner-3-Hirscher-JAH0385-1920px

Ehrenamt und BFD

Wir suchen Ehrenamtler*innen und Bundesfreiwillige

Sind Sie neugierig und nicht wasserscheu? Sind Sie kommunikativ und achtsam, haben Sie Spaß im Umgang mit Menschen? Dann sind Sie herzlich willkommen in unserem Team des Rheuma-Liga-Berlin-Gesundheitszentrums: Wir freuen uns auf Sie!

Unser Rheuma-Liga-Berlin-Gesundheitszentrum wächst stetig: Helfen Sie uns bitte dabei, den Betrieb in unserer Therapiestätte mit Ihrer Mitwirkung zu unterstützen.

Je nach Interesse und Ihrem individuellen Zeitwunsch stehen folgende Wirkungs-Felder zu Ihrer Auswahl:

1) Am Empfang:

  • Begrüßung und Empfang der Kursteilnehmer
  • Auskünfte erteilen zum Ablauf des Funktionstrainings (Wasser- und Trockengymnastik, sowie Kryo- und Infrarotbehandlung
  • Weitergabe von Informationsmaterialien
  • Entgegennahme und Prüfung von Anmeldeunterlagen
  • Hinweise geben, damit Teilnehmer sich im Gebäude zurecht finden
  • Begleitung in die Räumlichkeiten, bei Menschen mit Bewegungseinschränkungen
  • Umsetzung der Abstands- und Hygieneregelungen im Publikumsverkehr

2) Unterstützung bei Verwaltung und Organisation:

  • Datenaufnahme von Interessenten (für die Beratung, Kursbuchung etc.)
  • Mithilfe bei der Organisation des Kursbetriebes

3) Im Haus:

  • Ansprechpartner im Umkleidebereich zu Fragen der Haus- und Badeordnung
  • Hilfe bei Fragen zum Schließen und Öffnen der Garderobenschränke
  • Auf Einhaltung der Sauberkeit achten und  Ausführung von Reinigungen nach Bedarf
  • Mithilfe bei der Wischdesinfektion (Türklinken, Geländer, Stangen, etc.)
  • Gießen der Pflanzen und Hilfe bei der Gartenarbeit in den Sommermonaten

4) Im Selbsthilfe-Café (derzeit im Aufbau):

  • Begrüßung, Betreuung und Bewirtung der Gäste
  • Nachlegen von Infomaterial
  • Ordnung des Mobiliars und der Dekoration

5) HelferInnen im Eltern-Kind-Café (zurzeit freitagnachmittags):

  • Kinderbetreuung: z. B. Basteln, Malen, Spielen
  • Weitergabe von Informationen an Eltern und Jugendlichen

6) Handwerkliche Unterstützung:

  • Durchführung kleinerer Reparaturen
  • Wartung und Instandhaltungsmaßnahmen
  • Regelmäßige Überprüfung der Heizungsanlage und der Schwimmbadtechnik
  • Kontrollieren der Wasseranschlüsse und Abflüsse
  • Achten auf Ordnung und Sicherheit, auch in den Rand- und Abendzeiten

Kontakt Ehrenamt: Bertram Wittig, Tel. 32 290 29 51, wittig@rheuma-liga-berlin.de
Kontakt BFD: Hannes Ehlers, Tel.32 290 29 69,  ehlers@rheuma-liga-berlin.de



Stand