Rheuma-Liga Berlin

Aktuelles

Rheuma und Arbeit in der COVID-19-Pandemie

Arbeiten mit Rheuma ist immer eine Herausforderung. In Zeiten der COVID-19-Pandemie kommen viele Fragen hinzu. Der Bundesverband der Deutschen Rheuma-Liga hat wichtige Informationen zusammengestellt. Ich habe aufgrund meiner Erkrankung Angst, mich anzustecken. Muss ich trotzdem zur Arbeit und falls ja: Welche Schutzmaßnahmen darf ich von meinem Arbeitgeber verlangen? Wenn der Betrieb weiterläuft, sind arbeitsfähige Arbeitnehmer…

Kategorien: Neuigkeiten.

Weitgehendes Kontaktverbot: Ideen gegen die Langeweile!

Aufgrund der Maßnahmen gegen die Eindämmung von SARS-CoV-2/Covid 19 sollen die Berlinerinnen und Berliner ihr Zuhause nur noch in Ausnahmefällen verlassen. Viele Menschen suchen deshalb nach Ideen, wie man diese Zeit zuhause interessant und sinnvoll gestalten kann. Aus der Mitgliedschaft erreichten uns unter anderem die Anregungen, Atemschutzmasken selbst zu basteln oder die Online-Angebote der öffentlichen…

Kategorien: Neuigkeiten.

Aktuelle Informationen der Bundesregierung zu SARS-CoV-2/Covid 19 in Deutschland

Die Bundesregierung hat auf Ihrer Internetseite aktuelle Informationen zum Thema SARS-CoV-2/Covid 19 zusammengestellt. Hier geht es zu den Informationen: https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus Aus: Verbandservice 05-2020, Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband

Kategorien: Neuigkeiten.

Gute Information für Alle: Die häufigsten Fragen und Antworten in unserer Beratung

a) Ich habe Fragen zu meiner Mitgliedschaft in der Rheuma-Liga, der Durchführung medizinisch verordneten Funktionstrainings etc. Wie kann ich die Rheuma-Liga erreichen? Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Mitgliederbetreuung sind für Ihre Anliegen auch weiterhin für Sie da. Bis auf Weiteres, jedoch mindestens bis zum 19.4.2020, können wir keine persönliche Sprechstunde ermöglichen. Dies ist nur im…

Kategorien: Neuigkeiten.

Aktuelle Information zum Mitgliederanschreiben

Alle Mitglieder der Rheuma-Liga Berlin sind wegen des Mitgliedsbeitrages angeschrieben worden. Aufgrund der Ausnahmesituation haben wir unseren Mitgliedern für die Entrichtung des Mitgliedsbeitrages ein längeres Zahlungsziel, als in der Satzung vorgesehen ist, eingeräumt und bitten um Überweisung des Beitrags bis zum 30.4.2020 beziehungsweise wird der Beitrag dann erst eingezogen. Sollte in Ihrem Schreiben ein falsches…

Kategorien: Neuigkeiten.
« Neuere Einträge Seite 1 von 39 Ältere Einträge »