Rheuma-Liga Berlin

Seltene rheumatische Erkrankungen

Folgende Erkrankungen gehören zu den seltenen rheumatischen Erkrankungen:

  • Kollagenosen wie Systemischer Lupus erythematodes, Systemische Sklerose, Dermatomyositis/Polymyositis, Antiphosholipid-Syndrom
  • Vaskulitiden wie Arteriitis temporales, Polymyalgia rheumatica, Wegnerische Granulomatose, Churg-Strauss-Syndrom, u.v.m.
  • Morbus Still, Sapho-Syndrom, u.v.m.

Das Erscheinungsbild der seltenen rheumatischen Erkrankungen ist in der Regel sehr vielfältig und bei jedem einzelnen Betroffenen individuell, die Diagnostik komplex und die Behandlung muss auf den Einzelfall abgestimmt sein.

Sie haben Fragen zu einer seltenen Erkrankung des rheumatischen Formenkreises?

Ihre Fragen können Sie sich an das Team der sozialen Beratung wenden Tel.: 32 290 29 50. Wir vermitteln Ihnen gern den Kontakt zu einer Selbsthilfegruppe.

Wenn Sie Interesse an Informationsmaterial zu seltenen rheumatischen Erkrankungen haben oder auf der Suche nach einem Gymnastik- oder Entspannungskurs sind, können Sie uns in der Mitgliederbetreuung anrufen, Tel. 32 290 29 10.

 

Weitere Informationen zu seltenen rheumatischen Erkrankungen erhalten Sie auch unter:

www.rheuma-liga.de/seltene