Rheuma-Liga Berlin

Sjögren-Syndrom

Das Sjögren-Syndrom (S.) ist eine zur Gruppe der systemischen Bindegewebserkrankungen (Kollagenosen) gehörende Erkrankung des Immunsystems mit unbekannter Ursache. Frauen sind davon neunmal häufiger als Männer betroffen. Das S. kommt als eigenständige Erkrankung (»primäres S.«) oder auch als Begleitgeschehen bei anderen Erkrankungen des Immunsystems vor, wie z. B. der rheumatoiden Arthritis oder dem Lupus Erythematodes vor (»sekundäres S.«). Innerhalb der Gruppe der rheumatischen Immunerkrankungen ist es nach der rheumatoiden Arthritis am zweithäufigsten.

Sie haben Fragen zur Sjögren-Syndrom?

Ihre Fragen können Sie sich an das Team der sozialen Beratung wenden Tel.: 32 290 29 50. Wir vermitteln Ihnen gern den Kontakt zu einer Selbsthilfegruppe.

Wenn Sie Interesse an Informationsmaterial zum Sjögren-Syndrom haben oder auf der Suche nach einem Gymnastik- oder Entspannungskurs sind, können Sie uns in der Mitgliederbetreuung anrufen, Tel. 32 290 29 10.