Pressemitteilungen

Das Publikum beim Arthrosetag

9. Arthrosetag am Donnerstag, 26. Oktober 2017

P R E S S E A N K Ü N D I G U N G Berlin, 20. Oktober 2017 9. Arthrosetag am Donnerstag, 26. Oktober, 18.00 bis 20.30 Uhr, Messe Süd, Großer Saal, 14055 Berlin (Nahe S-Bhf. Messe Süd − Eichkamp), Vorträge, Gespräche mit Experten, ergo- und physiotherapeutische Angebote – kostenfrei − im…

Logo-mein Rheuma wird erwachsen

Jugendliche werben bei Rheumatologen um mehr Verständnis

Für viele junge Menschen mit Rheuma ist der erste Termin beim Erwachsenen-Rheumatologen auch gleich der letzte. Sie brechen ihre Therapie ab. Über die Gründe sprachen mehrere Jugendliche jetzt auf dem Kongress der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) – und zeigten eine Lösung auf. Bonn, 11.9.2017 Die Jugendlichen engagieren sich ehrenamtlich als „Peers“ für die Deutsche…

Eine Frau steht vor einem Megaphone

Am Montag, den 3.7.17, 17-19 Uhr: Rheuma braucht eine starke Stimme − Politische Diskussion der Rheuma-Liga Berlin mit Vertretern der Parteien zur Bundestagswahl

Rheumatologen, Therapiestätten, Barrierefreiheit u.v.m. – Wie steht die Politik zur Versorgung von Menschen mit Rheuma? Ort: AOK Nordost (Scharounsaal, 1. Etage), Wilhelmstr. 1, 10963 Berlin Etwa 17 Millionen Menschen in Deutschland sind von einer der über 100 Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises betroffen. Jeden kann es treffen: Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Einige spezielle „Rheuma“-Formen können sogar…

Ein Foto von Rotraut Schmale-Grede

„Der Patient sollte im Mittelpunkt stehen“

Die neue Präsidentin der Deutschen Rheuma-Liga, Rotraut Schmale-Grede, über ihre Ziele für die nächsten vier Jahre. Bonn, 31. März 2017 Die neue Präsidentin setzt sich für Menschen mit Rheuma ein. Dabei legt sie einen Schwerpunkt auf junge Betroffene. Seit November 2016 ist Rotraut Schmale-Grede die neue Präsidentin des Bundesverbandes der Deutschen Rheuma-Liga. Für die kommenden…

Hände spielen auf der Klarinette

„Junge Klassik“: Benefizkonzert für Kinder mit rheumatischen Erkrankungen am 4. März 2017

Junge Klassik − Talente des Julius-Stern-Instituts der Universität der Künste Berlin konzertieren für Kinder und Jugendliche mit rheumatischen Erkrankungen. Am kommenden Samstag findet das Benefizkonzert bereits zum 17. Mal statt. Neben Solisten und Kammermusikensembles des Instituts wird auch das Julius-Stern-Kammerorchester auftreten, erstmals unter der Leitung der international renommierten Dirigentin Catherine Larsen-Maguire, die an der UdK…

« Neuere Einträge Seite 1 von 14 Ältere Einträge »