BERANET: Rheuma-Liga Berlin berät auch online

Kategorien: Neuigkeiten.

Soziale Beratung bietet die Rheuma-Liga Berlin auch über das Beratungsnetz BERANET an. Die Beratung für rheumakranke Menschen und deren Angehörige umfasst vorwiegend sozialrechtliche Themen wie Schwerbehinderung, medizinische Rehabilitation, Pflegeleistungen, Teilhabe am Arbeitsleben oder Erwerbsminderung. Dabei versucht die Rheuma-Liga Berlin Hilfsmöglichkeiten in schwierigen Lebenslagen aufzuzeigen, zum Beispiel bei Problemen am Arbeitsplatz oder in der Familie. Auch informiert die Selbsthilfeorganisation über ihre Selbsthilfegruppen, Veranstaltungen, die Kursangebote wie Funktionstraining und zu allen Fragen rund um das Thema „Rheuma“.

Die Online-Beratung erfolgt in anonymisierter Form, Namen und E-Mail-Adresse der Beratungssuchenden werden von BERANET nicht an die Rheuma-Liga weitergeleitet. Und generell gilt für die Beratung: Die Rheuma-Liga Berlin nimmt den Schutz persönlicher Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Interessant ist die Online-Beratung gerade auch für mobilitätseingeschränkte Betroffene oder Menschen, die die weit entfernt von den übrigen Rheuma-Liga-Beratungsangeboten wohnen. Im Jahr 2014 wurden 20 Beratungen durchgeführt, überwiegend suchten Frauen jungen und mittleren Alters. Unterstützt wird das Projekt durch die BKK.

Kontakt: https://drl-bln.beranet.info/