Rheuma-Liga Berlin

Corona

Informationen gegen Mythen und Aufklärung rund um das Corona-Virus

Die Bundesregierung hat eine eigene Infoseite zum Thema Mythen und Aufklärung rund um die Cornavirus-Impfung erstellt:
https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-informationen-impfung/mythen-impfstoff-1831898

Die Donau Universität Krems in Österrreich hat einen Faktencheck zu vielen Behauptungen und Heilsversprechungen rund um das Coronavirus erstellt:
https://www.medizin-transparent.at/coronavirus-fakten

BMG, RKI, BzgA, PEI haben für Bürger häufige Fragen zur Impfung zusammengestellt und beantwortet:
https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/ImpfungenAZ/COVID-19/Leitfaden-Patient.pdf?__blob=publicationFile

Informationen für Bürger zur Impfung hat auch die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung erstellt:
https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/schutzimpfung.html

Wer mehr wissen will: Zur Informationssuche und den einzelnen Impfstoffen sind Informationen auf den Seiten von gesundheitsinformation.de zu finden:
https://www.gesundheitsinformation.de/unterstuetzung-in-der-corona-krise.html


Informationen zum Impfen

Die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie hat die notwendigen Informationen für eine COVID-19-Impfung bei RheumapatientInnen, erarbeitet:

https://dgrh.de/Start/Wissenschaft/Forschung/COVID-19/Impfung-gegen-SARS-CoV2.html

https://dgrh.de/Start/Wissenschaft/Forschung/COVID-19/Video–Corona-Impfung-empfohlen.html

und bittet um Ihre Unterstützung:

Teilen Sie ihre Impferfahrungen in einer kurzen anonymen Umfrage mit, damit daraus schnellstmöglich weitere Handlungsempfehlungen abgeleitet werden können.

Wichtig ist die Beantwortung der folgenden Fragen:

  • Wie ging es Ihnen nach der Impfung?
  • Haben Sie die Impfung gut vertragen?
  • Kam es zu einem Rheumaschub?

Über einen Zeitraum von ca. 12-24 Wochen (abhängig vom Impfstoff) erhalten Sie danach weitere kurze Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand nach der Impfung. Eine letzte Abfrage folgt nach 12 Monaten, um zu erfahren, ob Sie trotz Impfung an Corona erkrankt sind.

Über folgenden Link gelangen Sie zur Umfrage:

https://www.covid19-rheuma.de/patienten-information-impfung

Nähere Informationen finden Sie auch im Flyer.


Informationen zu Rheuma und Coronavirus

INFORMATION:

Ausgabestellen zur Verteilung kostenloser medizinischer Masken an bedürftige Personen in den Berliner Bezirken

Seit Sonntag, 24.01.21, gilt eine erweiterte Maskenpflicht. Beim Einkaufen und in Bussen und Bahnen reichen Stoffmasken nicht mehr aus. Es müssen verpflichtend sogenannte medizinische Masken getragen werden, d.h. FFP2- oder OP-Masken. Vorrangig werden in den Bezirken OP-Masken ausgegeben, die der Senat den Bezirken zur kostenlosen Ausgabe zur Verfügung stellt. Pro Peron werden 5 Masken abgegeben. Soziale Einrichtungen, z.B. Stadtteilzentren sind an der Ausgabe beteiligt

Der folgende Link enthält weitere Informationen und eine Übersicht über die Ausgabestellen für die Verteilung kostenloser medizinischer Masken an bedürftige Personen in den einzelnen Berliner Bezirken:
http://berlin-hilft.com/2021/01/26/maskenpflicht-ffp2-op-masken-kostenlose-masken/

 

THERAPIE:

UNTERSTÜTZUNG:

 


Hoffnungsklänge

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Motivationsvideo von Michelle Buscemi und Mattia Campetti

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Motivationsvideos von Deniz Demirci

Motivationsvideo mit unserer Kulturbotschafterin, Deniz Demirci zu Ehren des amerikanischen Komponisten, Philip Foster. Mit diesem Video wollen wir uns solidarisch erklären mit allen, die gegen Diskriminierung und Gewalt ein Zeichen setzen für ein friedvolles und respektvolles Miteinander.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

In Zeiten von „Rheuma und Corona“ möchte Deniz Demirci, die Kulturbotschafterin der Rheuma-Liga Berlin, ihr künstlerisches Talent einsetzen, um ein Zeichen der Hoffnung zu senden.

Video zum 23.4.2020 (türkischer Nationalfeiertag)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Motivationsvideos „Musik der Hoffnung“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

J.S.Bach BWV 1020, I. Allegro:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Flute Concerto in G major, Op.29 von Carl Philipp Stamitz- aus III. Rondo Allegro, Flötistin-Deniz Demirci. Hinweis: Auf Instagram und Youtube können weitere Musikvideos unserer Kulturbotschafterin angesehen und angehört werden.

 

Mögen alle gut durch diese Zeit kommen. Da Sie nicht zur Musik kommen können, kommt sie zu Ihnen!

Hören Sie hier mehr.

Rheuma-Liga macht mit beim Flashmob „Ode an die Freude“

Am 22.3.2020, um 18 Uhr, beteiligte sich die Rheuma-Liga Berlin mit ihrer Kulturbotschafterin Deniz Demirci, an der bundesweiten Aktion von Musikerinnen und Musikern gegen SARS-CoV-2/Covid 19. Mit Beethovens „Ode an die Freude“ möchten wir allen Menschen mit rheumatischen Erkrankungen eine Freude bereiten, die zur Zeit nicht zu den Benefizkonzerten kommen können. Frau Demirci wird in weiteren „Motivationsvideos“ diese Aktion kontinuierlich fortführen und wünscht allen Kindern und Erwachsenen mit rheumatischen Erkrankungen ein wenig Abwechslung, vielleicht auch Anregung für kreative und künstlerische Tätigkeiten in dieser Zeit – sofern möglich – und vor allem, dass diese Pandemie bald gemeinsam überstanden wird.

Gleichzeitig wollen wir ein Zeichen der Solidarität setzen, da gerade Kinder und Erwachsene mit rheumatischen Erkrankungen besonders betroffen sind von der aktuellen Entwicklung. Wir freuen uns gerade in diesen Zeiten über Ihre Spenden!

Spendenkonto:
IBAN: DE13 1002 0500 0003 3891 03
BIC: BFSWDE33BER
BLZ: 10020500
Bank für Sozialwirtschaft

Sie möchten sofort spenden? Hier haben Sie die Möglichkeit unser Spendenformular auszufüllen und direkt abzusenden: https://rheuma-liga-berlin.de/wir-ueber-uns/spenden/spendenformular

Zum Video „Ode an die Freude“: https://rheuma-liga-berlin.de/blog/2020/rheuma-liga-macht-mit-beim-flashmob-ode-an-die-freude

YouTube-Kanal von Deniz Demirci: https://m.youtube.com/channel/UCLK8L5AFQKPwEg_6yZkjxrw

 

Letzte Aktualisierung am 26. Mai 2021