Generationenbad: Kursteilnehmende im Probebetrieb äußerten sich positiv

Kategorien: Neuigkeiten.

Die Rheuma-Liga Berlin hat mit einem Fragebogen ein Meinungsbild der rund 300 Teilnehmenden des Probebetriebs erstellt. Alle 76 Rückmeldungen wurden geprüft und in der Vorstandssitzung vom 6. August ausgewertet. Auf einer Skala von 1 („ausgezeichnet“) bis 5 („überhaupt nicht gut“) könnte man einzelne Punkte bewerten und auch Hinweise geben, die die Rheuma-Liga Berlin diskutiert und nach Möglichkeit umgesetzt hat.

Im Ergebnis haben sich der Großteil der Nutzerinnen und Nutzer sehr positiv geäußert:

Der Probebetrieb des Generationenbades wurde Mitte Februar 2018 begonnen: Zunächst bot die Rheuma-Liga Berlin Gruppenkurse in Trockengymnastik/Funktionstraining im Gymnastikraum an. Weitere Kurse in Wassergymnastik/Funktionstraining folgten im Warmwasserbecken. Mit der Eröffnung am 15.9. endet der Probebetrieb und die Rheuma-Liga Berlin will dann weitere Angebote, gerade auch die Nutzung der Kryo- und Infrarotkabinen, ermöglichen und dabei die gewonnenen Erfahrungen intensiv berücksichtigen, um die Betriebsabläufe zu optimieren.

Schwimmbad: sehr gut
Gymnastikraum: gut
Umkleidebereich: sehr gut
Erreichbarkeit: sehr gut

Zitate aus dem Gästebuch im Generationenbad:
„Ich bin voll zufrieden mit dem Bad, dem Trainer usw. − ich habe nichts zu meckern!“
„Die beste Idee, ein eigenes Generationenbad zu bauen!“