Neues aus dem Bezirk Steglitz-Zehlendorf

Kategorien: Neuigkeiten.

Die Rheuma-Liga Berlin ist berlinweit aktiv, um Menschen mit Rheuma bei ihrer Alltags- und Krankheitsbewältigung zu unterstützen. In Steglitz-Zehlendorf hat die Selbsthilfeorganisation einen eigenen bezirklichen Treffpunkt als wohnortnahe Anlaufstelle für Betroffene und deren Angehörige. Gerne möchten wir Sie heute über aktuelle Angebote im Bezirk informieren. 

Stellvertretung für Beirat für Menschen mit Behinderung in Steglitz-Zehlendorf gesucht

Der Beirat für Menschen mit Behinderung im Bezirk Steglitz-Zehlendorf ist eine unabhängige, überparteiliche und ehrenamtliche Interessenvertretung. Aufgabe des Beirates ist es, die Interessen der Menschen mit Behinderungen im Bezirk Steglitz-Zehlendorf zu vertreten.

Dazu gibt er der Bezirksbehindertenbeauftragten, dem Bezirksamt und der Bezirksverordnetenversammlung Empfehlungen, wie die Voraussetzungen für eine gleichberechtigte Teilhabe in allen Lebensbereichen geschaffen werden können.

Hier einige Beispiele: Information und Kommunikation, Bildung, Arbeit, Gesundheit, Wohnen und Freizeit.

Die Rheuma-Liga Berlin ist mit einer Vertreterin beteiligt. Für sie suchen wir eine Stellvertretung, die im Verhinderungsfall auch mal kurzfristig einspringen kann. Gerne erläutern wir Ihnen die Aufgaben in einem persönlichen Gespräch.

Wenn Sie sich für diese wichtige Aufgabe interessieren, wenden Sie sich bitte an uns. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt und Information: Hilaria Bundschuh, Tel. 32 290 29 52, bundschuh@rheuma-liga-berlin.de