Online-Training für Jugendliche mit chronischen, körperlichen Erkrankungen: Testpersonen gesucht!

Kategorien: Neuigkeiten.

Forschungsprojekte, die zur Verbesserung der Situation von Menschen mit rheumatischen Erkrankungen beitragen, unterstützt die Deutsche Rheuma-Liga durch Aufrufe. Die Universität Ulm sucht Jugendliche und junge Erwachsene mit juveniler idiopathischer Arthritis zwischen 12 und 21 Jahren, die Interesse daran haben, ein neues Online-Training zu testen. Dieses Online-Training soll in Zukunft Jugendliche mit chronischen Erkrankungen dabei unterstützen, mit all den Aufgaben, die der Alltag ihnen stellt, gut umgehen zu können.

Ablauf der Studie: Die erste Version des neuen Online-Trainings ist fertiggestellt. Nun werden Jugendliche und junge Erwachsene gesucht, testen und Rückmeldungen zur Verbesserung geben.
Nach Anmeldung sollen die einzelnen Trainingseinheiten absolviert werden. Per E-Mail wird man anschließend gebeten, an zusätzlichen Befragungen teilzunehmen. Für jede abgeschlossene Befragung werden 10 Euro überwiesen.

Die Studie kommt für Jugendliche und junge Erwachsene in Frage, wenn:
–    sie zwischen 12 und 21 Jahre alt sind,
–    sie an juveniler idiopathischer Arthritis erkrankt sind,
–    sie über einen Internetzugang und eine E-Mail-Adresse verfügen.

Art der Teilnahme: Online.
Um sich als Testperson für das neue online Training anzumelden, kontaktieren Sie bitte Frau Angela Serian, E-Mail: coach(at)uni-ulm.de

Laufzeit: Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 15. Juni 2019.

Ansprechpartnerin:

Angela Serian
B.Sc. Psychologie
Abteilung für Klinische Psychologie und Psychotherapie
Leitung: Prof. Dr. Harald Baumeister
Institut für Psychologie und Pädagogik
Universität Ulm
Albert-Einstein-Allee 47
D-89069 Ulm