Rheuma-Liga veröffentlicht Online-Unterrichtseinheiten zu „Kinderrheuma“

Kategorien: Neuigkeiten.

Bundesweit leiden circa 15.000 Kinder und Jugendliche (bis 16 Jahre) an einer entzündlich-rheumatischen Erkrankung. Jährlich erkranken etwa 1.500 Kinder neu. Die juvenile idiopathische Arthritis (JIA) ist die häufigste rheumatische Erkrankung im Kindesalter. Für diese Kinder und Jugendlichen mit Rheuma setzen wir uns mit ganzer Kraft ein und möchten erreichen, dass sie besser in den Schulalltag integriert werden!

Rheumatische Erkrankungen im Kindesalter sind überwiegend entzündlicher Art. Die Erkrankungen verlaufen schubweise – gute und schlechte Phasen wechseln sich ab. Mit der Einnahme von Medikamenten können unerwünschte Nebenwirkungen wie beispielsweise Übelkeit, Bauchschmerzen oder eine Konzentrationsschwäche auftreten.

Für rheumakranke Kinder und Jugendliche ist der Schulalltag mit Rheuma deshalb oft besonders anstrengend. Viele leiden morgens häufig an Morgensteifigkeit und können deshalb gegebenenfalls nicht pünktlich zum Unterricht erscheinen. Sie haben womöglich Fehlzeiten, da enge Therapiepläne den Alltag bestimmen. Einschränkungen treten häufig auch beim Sportunterricht auf. Je nach Ausmaß der Erkrankung können die Kinder nur an bestimmten Unterrichtseinheiten teilnehmen.

Rheumakranke Kinder und Jugendliche benötigen daher Unterstützung durch ihre Lehrkräfte und Mitschülerinnen und Mitschüler. Individuell gestaltete Nachteilsausgleiche helfen, den Schulalltag zu bewältigen. Dazu gehört auch der barrierefreie Zugang zum Klassenraum. Vielfach kennen Lehrerinnen und Lehrer das Krankheitsbild und die damit einhergehenden Belastungen und Einschränkungen nicht. Dies bedeutet, dass Schülerinnen und Schüler mit einer rheumatischen Erkrankung leider viel zu oft auf Unverständnis, Mobbing und Vorurteile stoßen.

Zwei Unterrichtseinheiten zu Kinderrheuma (jeweils für SEK I und SEK II) sind nun auf www.lehrer-online.de verfügbar. Die Unterrichtseinheiten umfassen neben einführenden Informationen zur rheumatischen Erkrankung bei Kindern eine komplette „Anleitung“ zur Durchführung einer Unterrichtseinheit: Enthalten sind mehrere Arbeitsblätter sowie interaktive Übungen. Eingebettet sind auch Filme und Audios aus www.rheuma-ichzeigsdir.de.

Hier können Sie sich die Unterrichtseinheiten anschauen: SEK I   –    SEK II

Zum Downloaden der einzelnen dort hinterlegten Dokumente müssten Sie sich bitte bei www.lehrer-online.de  registrieren. Die Nutzung ist selbstverständlich kostenlos.

Aus: E-Mail vom 15.1.19, Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband