Rheuma

Gelenk- und Muskelschmerzen und Gelenkschwellungen – hinter diesen Symptomen kann sich eine schwerwiegende chronische Erkrankung des rheumatischen Formenkreises verbergen. Früh erkannt können diese Erkrankungen gestoppt oder günstig beeinflusst werden!„Rheuma“ ist keine Alterserkrankung: Kinder, Jugendliche und Erwachsene jeden Alters sind betroffen. Bis heute kann Rheuma durch Medikamente und andere Behandlungsmethoden zwar eingedämmt, aber nicht geheilt werden. Die Erkrankten müssen sich auf ein Leben mit ihrer chronischen Erkrankung einstellen.

Rheuma hat viele Gesichter: Es zerstört Gelenke und kann auch Herz, Nieren, Augen und andere Organe befallen. Zu den rheumatischen Erkrankungen zählen:

  • rheumatoide Arthritis
  • Morbus Bechterew
  • Kollagenosen und Vaskulitiden
  • Fibromyalgie
  • Arthrosen
  • Osteoporose
  • Psoriasis Arthritis
  • Borreliose
  • andere Erkrankungen des Muskel- und Skelettsystems