Rheuma-Liga Berlin

Zeichen der Solidarität: Mitglieder erhöhten freiwillig ihren Beitrag

Kategorien: Neuigkeiten.

Viele Mitglieder der Rheuma-Liga Berlin zahlen freiwillig einen höheren Jahresbeitrag für 2014. Sie zeigen sich damit solidarisch mit den Mitgliedern, denen es finanziell nicht so gut geht. Ihnen kann die Selbsthilfeorganisation auch in Zukunft einen ermäßigten Beitrag gewähren. Leider leben immer mehr Rheuma-Liga-Mitglieder am Rande des Existenzminimums.

Die Mitglieder folgten damit einer Bitte von Dr. Helmut Sörensen, Präsident der Rheuma-Liga Berlin, aus dem Jahresbeitragsanschreiben. Viele von ihnen erhöhten ihren Beitrag auf 40 Euro. Einige zahlten sogar bis zu 160 Euro mehr, andere zahlen ab 2015 einen erhöhten Jahresbeitrag. Den freiwilligen Unterstützern gebührt dafür der herzlichste Dank aller: tragen sie doch dazu bei, dass der Gemeinschaftsgedanke in der Rheuma-Liga Berlin gelebt werden kann.