Rheuma-Liga Berlin

Berliner SELBSTHILFE-TAG am 20. Juni

Kategorien: Neuigkeiten.

Gute Stimmung am Rolandufer: 2.000 Gäste nahmen trotz unsicherer Wetterlage am barrierefreien Straßenfest der Berliner Selbsthilfe teil. Hier gab es ein Festzelt mit Bühnenprogramm, Tische zur Begegnung mit Vertretern unterschiedlicher Selbsthilfe-Organisationen und Selbsthilfe-Gruppen sowie zahlreiche Mitmach-Aktionen für jung und alt. Beteiligt war auch die Rheuma-Liga Berlin mit einem Info-Stand und 3 Tischen für Selbsthilfe-Gruppen. Aktive informierten hier über die Selbsthilfeangebote, auch konnte man einen Alters-Simulationsanzug ausprobieren. Zudem konnten Menschen mit Mobilitätseinschränkungen ein Rheuma-Liga-Bus-Shuttle nutzen, um den Veranstaltungsort gut zu erreichen. Organisiert wird der Berliner SELBSTHILFE-TAG von der Landesvereinigung Selbsthilfe Berlin e.V. in Kooperation mit SEKIS, der Landesstelle für Suchtfragen e.V. und Der Paritätische Berlin. Schirmherr war der Regierende Bürgermeister Michael Müller.