Rheuma-Liga Berlin

Rheuma bewegt uns alle – Wettbewerb

Kategorien: Neuigkeiten.

Science-Slam Rheumatologie/Orthopädie

„Forschung leicht verständlich gemacht“

Die Deutsche Rheuma-Liga engagiert sich darin, Forschung für Laien verständlich zu
machen. Im Rahmen der Kampagne „Rheuma bewegt uns alle“ laden wir Forscher und
Forscherinnen ein, laienverständlich über ihr Forschungsprojekt aus der Rheumatologie
oder Orthopädie zu informieren.

Und so geht`s:

  • Sie zeichnen Ihren Vortrag von 3 bis max. 10 Minuten mit Kamera und Mikrofon auf.
  • Die Aufnahme schicken Sie als DVD, Stick oder per Download-Link an:

Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e.V., Maximilianstr. 14, 53111 Bonn oder
bv@rheuma-liga.de

Einsendeschluss: 30. Juli 2016

Die Beiträge werden von einem Team aus Fachleuten und Experten aus Betroffenheit
begutachtet und bei technischer und inhaltlicher Eignung auf der Internetseite der
Deutschen Rheuma-Liga online zur Bewertung durch die online Community eingestellt.
Der Teilnehmer/die Teilnehmerin mit der besten Bewertung wird zur Preisverleihung am
18. November 2016 nach Berlin eingeladen. Das Preisgeld beträgt 1.000 €.

Preisstifter ist Pfizer.

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Prof. Dr. Erika Gromnica-Ihle,
Präsidentin der Deutschen Rheuma-Liga.

Für Nachfragen wenden Sie sich an:

Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband e.V.
Referentin Susanne Walia
Telefon: 0228-76606-11
E-Mail: bv.walia@rheuma-liga.de

Hier für Sie die Ausschreibung zum Download