Rheuma-Liga Berlin

Ehrenamt in der Rheuma-Liga Berlin: Fahrerinnen und Fahrer für Ausflüge mit dem Rheuma-Liga Bus gesucht!

Kategorien: Neuigkeiten.

Wir suchen regelmäßig ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die unsere Arbeit mitgestalten und unterstützen wollen. Sie erhalten ausführliche Informationen in einem persönlichen Erstgespräch, eine sorgfältige Einarbeitung und fachliche Begleitung sowie die kostenfreie Teilnahme an unseren Fortbildungsangeboten. Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit!

Für Ausflüge unserer Selbsthilfegruppen und Mitglieder suchen wir Autofahrerinnen und -fahrer mit Führerschein der Klasse B, die unsere kleinen Rheuma-Liga-Busse (Mercedes Sprinter) fahren. Nach individueller Absprache können die Einsätze wochentags oder am Wochenende stattfinden:­ voraussichtlich zweimal im Monat für 2-4 Stunden, bei Bedarf und Wunsch ggf. auch länger. Sie erhalten eine Buseinweisung von uns, so dass Sie sich im Umgang mit dem Bus sicher fühlen.

Voraussetzungen: Führerschein (Klasse B); Interesse am Umgang mit Rehabilitanden, Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen; Verantwortungsvoller Umgang mit dem Bus; bei Bedarf Heben und Tragen von kleineren Lasten, ggf. Unterstützung bei der Handhabung von Rollstühlen.

Ort: Vom Parkplatz der Rheuma-Liga am Mariendorfer Damm 161a (Tempelhof) oder Zillestraße (Charlottenburg) zum Ausflugs- oder Transportziel in oder bei Berlin.

Kontakt und Information: Daniela Beyer, Tel. 32 290 29 23, beyer@rheuma-liga-berlin.de