Rheuma-Liga Berlin

Nachruf: Irmentraud Hausmann

Kategorien: Neuigkeiten.

Die Rheuma-Liga Berlin trauert um Irmentraud Hausmann. Frau Hausmann ist am 20. Mai 2017 im Alter von 87 Jahren verstorben. Sie war seit 1982 Mitglied der Rheuma-Liga Berlin und wirkte über 20 Jahre im Ehrenamt. Irmentraud Hausmann engagierte sich im Besuchsdienst und war regelmäßig als Standbetreuerin und Bürohelferin tätig, hierbei hat sie sich insbesondere den Versand von Geburtstagskarten und -briefen der Rheuma-Liga Berlin an ältere Mitglieder gekümmert. 1991 wurde sie Sprecherin der Selbsthilfegruppe Wedding, die im Jahr 2013 ihr 25-jähriges Jubiläum feierte. Im selben Jahr erhielt Irmentraud Hausmann die silberne Ehrennadel für ihr außerordentliches Engagement.

Im Kreis der Rheuma-Liga-Mitglieder kannte und schätze man Irmentraud Hausmann als einen Menschen voller Lebensfreude, der mit viel Empathie und eigener Tatkraft die Entwicklung der Rheuma-Liga Berlin und auch der Selbsthilfegruppe Wedding begleitete. Die Rheuma-Liga Berlin bedauert das Ableben von Frau Hausmann und nimmt ihr Vermächtnis zugleich als Ansporn, die Arbeit für rheumakranke Menschen mit Herz und Hand weiterzuführen.