Rheuma-Liga Berlin

Medikamentensicherheit: Produktänderungen beim Gichtmedikament Colchicin

Kategorien: Neuigkeiten.

Bei der Behandlung des akuten Gichtanfalls mit Colchicin sind Überdosierungen mit teilweise tödlichem Ausgang möglich, wie wir bereits am 7.2.17 berichtet haben. Die Firma Bürger (Colchicum-Dispert® und Colchysat®) ist jetzt der Empfehlung der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) nachgekommen und hat die Dosierung reduziert, die Packungsgrößen verringert und den Beipackzettel angepasst. Studien haben gezeigt, dass die Dosisreduzierung keine verringerte Wirksamkeit nach sich gezogen hat. Dies teilt die AkdÄ in ihrem Newsletter „Drug Safety Mail“ vom 21.11.2018 mit.

Newsletter „Drug Safety Mail“ der AkdÄ vom 21.11.2018: https://www.akdae.de/Arzneimittelsicherheit/DSM/Archiv/index.html

 

Aus: Verbandsservice 01-19, Deutsche Rheuma-Liga Bundesverband