Rheuma-Liga Berlin

Ehrenamtlicher Hausengel gesucht im Rheuma-Liga-Berlin-Gesundheitszentrum zur Unterstützung

Kategorien: Neuigkeiten.

Sind Sie neugierig und nicht wasserscheu? Sind Sie kommunikativ und achtsam, haben Sie Spaß im Umgang mit Menschen? Dann sind Sie herzlich willkommen in unserem Team des Rheuma-Liga-Berlin-Gesundheitszentrums:

Wir freuen uns auf Sie!

Aufgrund der 4. Verordnung über erforderliche Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Berlin können wichtige Gruppenkurse für Menschen mit rheumatischen Erkrankungen bis auf Weiteres nur unter Beobachtung der Abstands- und Hygieneregeln stattfinden. Ihre Mithilfe wird benötigt im Rahmen der Organisation des Besucherverkehres im Gymnastik-Betrieb:

– Umsetzung der Abstands- und Hygieneregelungen im Publikumsverkehr,
– Auskünfte erteilen zum Ablauf des Badebetriebes,
– Hilfe bei Menschen mit Bewegungseinschränkungen
– Mithilfe bei der Wischdesinfektion (Türklinken, Geländer, Stangen, etc.)

Alle Arbeitsmittel, die für die Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorgaben und Auflagen im Hinblick auf Hygiene- und Arbeitsschutz benötigt werden, sind vorhanden.

Zeitlicher Umfang: Wöchentlich 3-4 Stunden

Wann? Ab sofort. (Zunächst erfolgt ein gegenseitiges Kennenlernen. Der Einsatz ist frühestens ab 4.5.2020 möglich und abhängig von den aktuellen behördlichen Regelungen.

Wo? Rheuma-Liga-Berlin-Gesundheitszentrum, Reißeckstraße 6a, 12107 Berlin

Ansprechpartner: Bertram Wittig, Tel. 32 290 29 51, wittig@rheuma-liga-berlin.de

Sonstiges: Sie werden von hauptamtlich Mitarbeitenden beraten und begleitet. Austauschtreffen und Fortbildungen bieten Ihnen Impulse. Wünsche über zeitlichen Umfang Ihres Engagements wird entsprochen. Sie erhalten Versicherungsschutz. Anfallende Fahrtkosten können übernommen werden.