Rheuma-Liga Berlin

Patiententag auf dem DGRh-Kongress

Samstag, 3. September, 11:00 - 15:30
© WavebreakMediaMicro/ adobestock.com

Bei unserem Patiententag im Rahmen des  Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie e.V. (DGRh)  steht das Neueste aus der Rheumatologie und Rheumaforschung im Mittelpunkt. Namhafte Experten referieren zu den aktuellen Erkenntnissen aus der Forschung und vom Kongress und gehen auch auf individuelle Fragen der Teilnehmenden ein. Abgerundet wird der Patiententag durch die Preisverleihung der Stiftung Wolfgang Schulze. Informieren Sie sich kostenfrei!

Programm:

Teil 1:
Neues vom Kongress (Neues aus der Kinder-Rheumatologie, Erwachsenen-Rheumatologie und Orthopädie)

11:00 Uhr     Begrüßung und Grußworte

Prof. Dr. Andreas Krause, Präsident DGRh
Rotraut Schmale-Grede, Präsidentin Deutsche Rheuma-Liga

11:15 Uhr     Vorträge:

1) Neues aus der Kinder-Rheumatologie
Referent: Prof. Dr. Dirk Föll, Klinik für Pädiatrische Rheumatologie und Immunologie, Universitätsklinikum Münster
2) Neues aus der Erwachsenen- Rheumatologie
Referent: Prof. Dr. Wolfgang Schmidt, Innere Medizin, Rheumatologie, Klinische Immunologie und Osteologie, Immanuel Krankenhaus Buch
3) Neues aus der rheumatologischen Orthopädie
Referent: Prof. Dr. Andreas Niemeier, Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Reinbek St. Adolf-Stift, Präsident DGORh
4) Neues aud der Immunologie
Referentin: Prof. Dr. Bimba Franziska Hoyer, Klinik für Innere Medizin, Rheumatologie, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

12:30 Uhr     Mittagspause mit Catering

Teil 2:
Neues aus der Forschung (Digitalisierung, Preisverleihung Stiftung Wolfgang Schulze)

13:30 Uhr     Vorträge:

1) Welche Chancen bietet die Digitalisierung im Gesundheitswesen?
Referent: Prof. Dr. Christof Specker, Klinik für Rheumatologie und Klinische Immunologie, KEM Evang. Kliniken Essen-Mitte
2) Über 50 Jahre aktiv für Betroffene: Rheuma-Selbsthilfe im 21. Jahrhundert
Referent: Dr. Helmut Sörensen, Präsident Deutsche Rheuma-Liga-Berlin e.V.

14:15 Uhr     Preisverleihung Stiftung Wolfgang Schulze mit Vorträgen und Laudationes

1) Humoral and cellular response to COVID-19 vaccination
inpatients with autoimmune inflammatory rheumatic
diseases under real-life conditions (Forschungspreis)
Dr. Marco Krasselt, Universitätsklinikum Leipzig
Laudator: Prof. Dr. Martin Aringer, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden

2) Rheuma-Care: Versorgung von Personen mit entzündlichrheumatischen
Erkrankungen auf Bevölkerungsebene – eine
Analyse von Krankenkassendaten (Forschungsvorhaben)
Dr. Katinka Albrecht, Deutsches Rheuma-Forschungszentrum Berlin
Laudatorin: Prof. Dr. Anja Strangfeld, Deutsches Rheuma-Forschungszentrum Berlin

15:30 Uhr     Ende der Veranstaltung

Hier für Sie der Flyer zum Download

Ort:

Estrel Hotel Berlin
Sonnenallee 225
12057 Berlin

 

Information und Anmeldung:
Daniela Beyer, 030 32 290 29 23, veranstaltungen@rheuma-liga-berlin.de

Anmelden

 

Letzte Aktualisierung am 9. August 2022